Erbsensuppe

Ihr habt leckere Rezepte? Dann gerne Teilen!
Antworten
MarieWoeste
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 5. Oktober 2019, 11:01

Erbsensuppe

Beitrag: # 38Beitrag MarieWoeste
Dienstag 24. Dezember 2019, 10:29

Hier ist mein verwendetes Rezept für die Erbsensuppe von der Weihnachtsfeier.

Die Erbsen werden über Nacht vorher in reichlich Wasser eingeweicht und anschließend in ihrem Wasser weich gekocht. Sie brauchen mindestens 45 min und kein Salz hinzufügen! Sonst werden sie nicht weich.

Das restliche Gemüse in kleine Würfel schneiden und in dem Topf mit etwas Öl gut anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Lorbeerblätter hinzufügen und die Erbsen hinzufügen. 25 min auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis alles gut durch ist.

Mit Petersilie, Majoran, Pfeffer und dem Räuchersalz (das gibt den "Speckgeschmack" ohne Tier und bekommt ihr in Gewürz- oder Bioläden) abschmecken.
Wem es noch zu "körnig" ist, kann die Suppe etwas anpürieren, damit sie schön sämig wird.

Guten Appetit!

Im Anhang findet ihr die Excel Datei, mit der ich die Portionen berechnet hab. Da könnt ihr statt der 100 eure benötigte Portionenzahl angeben.

Liebe Grüße
Marie
Dateianhänge
ErbsensuppeKalk.xlsx
(9.77 KiB) 5-mal heruntergeladen

Antworten